Über den Film Nosferatu – Phantom der Nacht (Klaus Kinski)

Dieser Film ist ein Gruselfilm aus dem Jahre 1979. Es handelt sich um eine Verfilmung der Geschichte von Graf Dracula. Regie führte hier Werner Herzog. Herzog lässt „seinen“ Dracula am Ende nicht sterben; sondern Dracula lebt in einer anderen Person weiter. Es gibt verschiedene Filme über Dracula, die ich aber nicht gesehen habe. Ich kenne nur diesen Dracula-Film von Herzog. Hier wird Graf Dracula von Klaus Kinski dargestellt. Dies ist der entscheidende Punkt: Es gibt gewöhnliche Schauspieler und es gibt das Genie Klaus Kinski!  Sein Können und sein Talent hat mit reiner Schauspielerei nichts mehr zu tun. Kinski spielt keine Rolle, sondern er ist diese Person.  In diesem Film spielt er nicht Dracula, er ist Dracula! Ich habe den Film bisher einmal auf DVD gesehen.  Von  diesem Film war ich hinterher gleichzeitig beeindruckt und beunruhigt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.