Flohmarkt Marktstraße West und Lieblings.Treffpunkt.GPS

Gestern am 2. März 2019 waren wir im Lieblings.Treffpunkt der GPS mit unserem Flohmarkt Stand.

Zum ersten mal war dieser Ort mit am Flohmarkt der Marktstraße West beteiligt.

Die Türen waren dort von Morgens bis Mittags für jedermann geöffnet. Die Leute kamen und gingen, waren neugierig. Es müssen wohl Hunderte an diesem Vormittag im Lieblings.Treffpunkt.GPS eingekehrt sein.

Alle waren sehr nett und freundlich. Man kam bei Kaffee, Kekse und Kuchen mit ihnen ins Gespräch. So konnte man viel von ihnen erfahren und ihnen auch mitteilen, dass künftig noch weitere Angebote im Lieblings.Treffpunkt.GPS stattfinden werden.

Das fanden alle ganz toll, dass es wieder lebhafter wird in der alten Marktstraße West.

Dieser Tag war ganz toll und wir haben natürlich auch etwas Geld mit unseren Sachen eingenommen, was ja auch ein schöner Nebeneffekt ist.

Vielen Dank an Kim für die Organisation. Hast Du gut gemacht! (PS: Ich hätte Dich noch knipsen sollen, als Du Dich hast in den großen Sitzsack fallen lassen. Nächstes Mal dann!)

Brombeer Gelee

Heute hatte ich Lust auf leckeres und vor allem selbstgemachtes Brombeer Gelee.

Brombeeren durch die „Flotte Lotte“ reiben und die Flüssigkeit mit Gelierzucker in einem großen Topf 4 Minuten kochen lassen.

Anschließend wird das Gelee in Gläser mit Deckel gefüllt.

Abkühlen lassen und es sich dann auf Brötchen schmecken lassen.

Guten Appetit

Wer genaueres wissen möchte, schreibt einfach unter diesen Blog.

Große, lange Brötchen

Heute hatte ich Lust leckere Brötchen zu backen. Guckt mal, was daraus geworden ist:

Was ist denn alles drin?

Dinkelvollkornmehl

Hefe

Salz

Flüssige Butter

Wasser

Ei zum Bestreichen

Sonnenblumenkerne

Wer das Rezept haben möchte, kann sich gerne bei mir melden!

Einfach nur WoW!

Ihr Lieben!

Wie jedes Jahr erstrahlt die Einkaufspassage in unserer Stadt zu einem visuellen Vergnügen für das Auge.

Man kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.

Es ist einfach wunderbar, wie viele Lichter jährlich hier aufleuchten.

Wer es bisher noch nicht gesehen hat:

Hier ist mal ein Foto vom letzten Jahr:

Freut mich, wenn jemand Angaben zu den Mengen an Lichtern, Ständen und die vielen Aktionen zur Weihnachtszeit in der Einkaufspassage machen kann.

Ganz liebe und vorweihnachtliche Grüße

schreib-buehne

„Ein leerer Koffer wartet auf mich…!“

Hallo Ihr Lieben,

heute nehme ich mir mal wieder die Zeit,  um Euch zu berichten, was mich nun bald erwarten wird. Im Moment steht da ein großer, leerer Koffer, der mit allem Möglichen gepackt werden will.

Als zweites geht es morgen früh zu einer Schmerzklinik. Mein lieber Hausarzt hat mich da hin überwiesen. Ich grüße Sie herzlich!

Fraglich, wie lange mein Aufenthalt dort sein wird. Aber wieder gibt es einen kleinen Hoffnungsschimmer, dass die Medizin mir irgendwie helfen kann,  um mir ein Stück Lebensqualität zurückzugeben.

„Dieser Weg wird kein leichter sein; dieser Weg wird steinig und schwer.“ (Lyrics Xavier Naidoo)

An alle Leserinnen und Leser und auch die Fibromyalgie-Geplagten oder Schmerzpatienten. Es ist ein Weg des Marathons; aber keiner weiß, wie lang der sein wird.

Aber eines ist sicher  …  gehen müssen wir ihn!

Liebe Grüße