Hallo hier berichte ich was es mit einem Bild auf sich hat …

Am vergangenen Wochenende war ich wieder unterwegs auf der Insel Wangerooge, dort kann man zu Fuß in denn Ort (6 Kilometer, 45 Minuten) aber auch mit dem Zug (20 Minuten) geht das in Verbindung mit dem Fährschiff was leider tideabhängig ist.

Nach meinem Befinden ist die Anreise schon sehens wert und zugleich Entschleunigung pur.Deswegen wahrscheinlich auch ein beliebtes Ziel für Urlauber aller Art.

Abschalten ist Wichtig !

Freizeitbeschäftigungen können ja sehr vielseitig sein. Der eine macht gern dies der nächste wieder was völlig anderes.

Völlig normal oder ?

Bei mir ist es zurzeit entweder das bloggen oder Online games wie Die Sims 4 oder Bigfarm. Das ist meins so zum Abschalten vom Alltag. Einfach mal nicht an Termine, Erledigungen usw. denken und sich auf eine Sache konzentrieren.

Heute können das die wenigsten noch wirklich

Wie ist das bei Euch? Schreibt es gern in die Kommentare

An manchen Tagen vergehen Stunden und manchmal dauert es nicht so lange und „reicht“dann auch einfach. Das hängt einfach damit zusammen wie ich mich fühle und ob ich mich darauf konzentrieren kann in dem Moment. Konzentrationsschwierigkeiten durch Müdigkeit oder anderen Einflüssen sind da keine Seltenheit und immer ein Zeichen. Das sollte man auch ab und an mal ernst nehmen und es nicht immer als harmlos hinstellen.

Und wie ist das bei euch so ?

Erzählt es Uns gern und nehmt so aktiv am „Leben“ in unserem Blog teil. Denn ohne Euch kein Wir

In diesem Sinne wünsche ich euch nun ein schönes verlängertes Wochenende. Macht was draus 😁

Eure Dany

Ein neuer Impuls….

Eigentlich habe ich ein recht erfülltes Leben…
Vor 3 Monaten ist leider meine über alles geliebte Mutter verstorben. Da ich nun eine Menge Freizeit habe, die ich außer mit Sport, Hund rausgehen und saubermachen/ Gartenarbeit sinnvoll nutzen möchte, habe ich mir überlegt ein Ehrenamt anzunehmen. So kam ich gestern zur GPS.
Nun freue ich mich Teil eines neuen Projektes zu sein! Ich freue mich auf neue , spannende Kontakte und Impulse ….
Den inklusiven Blog finde ich superspannend und bin schon sehr auf die Entwicklung des Projektes gespannt.
Vielleicht kann man ja mal ein Thema für alle entwickeln, wo jeder aus seiner eigenen Sichtweise sich dazu Gedanken macht.
Ich freue mich drauf euch alle kennen zu lernen und von euren Erlebnissen , besonders im Alltag zu erfahren und auch zu lernen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein verflixter Tag…

Eigentlich bin ich ja überhaupt nicht abergläubisch was Freitag, den 13.angeht

Dieses Mal war es aber ein absoluter Pech Tag für mich bzw. Uns. Mein Mann hatte sein Portemaine verloren, Ich hab mich aus dem Auto ausgesperrt dessen Schloss neuerdings etwas spinnt. Zu allem Übel dann noch einiges dass nun noch mehr Kosten verursacht. Alles in allem einfach mal ein bescheidener Pech Tag.

Habt Ihr auch schon solche Erfahrungen in Verbindung mit Freitag dem 13.? Seid Ihr abergläubisch was sowas angeht oder wird es dann einfach unter „Ist eben so !“ab gestempelt. Vielleicht habt Ihr ja Lust mal ein bisschen zu erzählen ich freue mich 🙂

 

Liebe Grüssle eure Dany